Gesundheitstourismus und Schönheitsoperationen Türkei
Gesundheitstourismus und Schönheitsoperationen in der Türkei - Lasik, Haartransplantation
Sultanahmet, Montag 30 Mai 2011 - 20:48:00



Gesundheitstourismus und Schönheitsoperationen in der Türkei

Drei Begriffe für ein glückliches, vollkommenes Leben: ewige Jugend, Gesundheit, Schönheit, die beiden zuerst genannten Stichworte müsten wir noch klarer definieren. Was genau bedeutet im engerem Sinne die Schönheit? Wann und was ist überhaupt schön? Blonde Haare, kleine Nase, schwarze Augenbrauen oder lange Beine ? Ist es ein nur empfinden, hat jeder seine eigenen Kriterien oder ist es ein universelles Modell?


Schönheitsideale

Fakt ist: in unserer Welt spielt heutzutage die Äußere Erscheinungsform, sei es im privaten wie auch im beruflichen Leben eine wesentliche Rolle. ür die Schönheit gibt es keine eindeutige Definition. Wohl aber Richtlinien und Schönheitsideale die sich dann aber wieder aufgrund der buntgemischten kulturellen Vielfalt unserer Welt voneinander unterscheiden.

Schönheit um jeden Preis

Wenn es um das Thema Gesundheit oder Schönheit geht spielt das Geld meistens eine untergeordnete Rolle. Man ist auf sein Schönheitsideal nahe zu fixiert und möchte diese Ziel unbedingt erreichen. Viel versuchen z.B.: mit verschiedenen Cremen, Naturstoffen oder Tabletten zunächst den natürlichen Alterungsprozess zu stoppen oder zumindest ihn zu verlangsamen. Wobei andere hingegen, mit denselben Methoden die Schönheit herbeirufen wollen.

Letzte Möglichkeit Schönheitsoperationen oder Ästhetische Korrekturen

Helfen die Selbstversuche nicht muss man meist einen radikaleren Schritt gehen, wenn man das Zeil erreichen will: Haartransplantation, Liposuktion, Botox, Faltenminderung, plastische Chirurgie, Fettabsaugung, Augen Laser / Lasik Behandlungen, Brust-Operationen, Lifting, Silikon Implantate und noch vieles mehr..". Es gibt heute so viele Methoden und Möglichkeiten mit denen geworben wird. Diese Operationen fallen unter die Kategorie der chirurgischen Eingriffe. Früher ein Privileg für reiche und namhafte Personen, heute auch erschwinglich für Mittelständische.

Ausland lockt mit Attraktiven Preisen

Schönheitsoperationen sind in Deutschland teuer und nur bei sehr schwierigen Fällen übernimmt die Krankenkasse einen Anteil der Kosten. Dieser Ausnahmeflle sind jedoch sehr gering und eine Genehmigung würde im Zweifelsfall lange andauern. Deshalb zieht es jede Jahr Deutsche wie auch andere Nationalitäten in die sogenannten Billigländer. Ein Beispiel die Türkei. Kostet hier in Deutschland eine Laserbehandlung für ein Auge knapp 1000 €‚¬, bekommt man die gleiche Leistung in der Türkei für nur 900 € und das gleich für beide Augen.

Witzige, skurrile aber auch nachdenkliche Werbegags in der Türkei

Vor allem in der Werbung ist man in der Türkei sehr erfinderisch, so wirbt eine Lazer-Lasik Klinik mit einer skurrilen Garantie: Nach der Operation sehe man dann mit den Eigenen Augen die Welt in HD Qualität.

In einer weiteren Werbung im Türkischen TV, geht ein Mann einen Blindate ein, die Frau erschreckt sich beim Anblick des Mannes. Warum? Was fehlt ? ....natürlich der Mann hat eine Vollglatze, prompt hüpft ein sympathischer Arzt ins Geschehen und verspricht natürliche Haare die noch besser und noch stärker wachsen sollen und verspricht ein neues Gesicht und starkes Selbstbewusstsein.


Risiko und Glück

Viele Chirurgische Eingriffe beherbergen natärlich auch Risiken, hat man Pech war das ganze Geld umsonst. Dies ist der beste Fall, hat man ein wenig mehr Pech entstehen irreversible Schäden. Hat man Glück bekommt man die gleiche Leistung und das gleiche Ergebnis 3- 5-mal günstiger als hier in Deutschland. Man muss selber das Risiko-Nutzen Verhältnis abwägen.

Gesundheitstourismus und Schönheitsoperationen

Nicht zuletzt hat die Türkei und vor allem auch das Ministerium für Tourismus und Kultur, diesen neuen Trend erkannt. Die Türkei wirbt derzeit sehr stark auch im Bereich des Gesundheitstourismus. Dabei gibt es sehr Attraktive All Inklusive Angebote.

Ästhetik Paradies Türkei / Istanbul

So titelte die türkische Tageszeitung Sabah im Jahre 2010. Eine Liposuction, also eine Fettabsaugung würde ca. 800 1500 kosten. Englische Patienten wären auf höhstem Grade zufrieden, vor allem bei Operationen von Brustvergrößerungen, Augenringentfernungen und Haartransplantationen. Die Nachfragen wären so hoch, dass schon die Reservierungen bereits fast ausgebucht wären.

Beispiel Haartransplantation

Beispiel der Patient wird für 5 Tage nach Istanbul berufen. Transfer erfolgt vom Flughafen am gleichen bzw. nächsten Tag direkt die Operation, in diesem Falle die Haartransplantation. Hotel und Verpflegung inklusive für ca. 2300.

Unser Beispiel beruht auf eine wahre Geschichte, ein sehr enger Verwandter von mir hat diese Operation vollzogen. Gezahlt hätte er hier in Deutschland mehr als 6000. So hat er 5 Tage Urlaub in Istanbul in einem 5 Sterne Hotel gemacht, eine Haartransplantation erfolgreich vollzogen. Miteinbegriffen waren 3 Tage Nachprüfungen vom Fachpersonal und ab ging es wieder nach Deutschland.

Ergebnis nach 6 Monaten: völlig zufriedenstellende und gelohnt Operation. Glück gehabt? ... Bilder folgen noch.


Fakt ist in der Türkei haben ich sehr viele Kliniken auf diese Art von Operationen spezialisiert. Der größte Teil wären erfolgreiche Operationen, ein gewisses Restrisiko bleibt, welches jeder für sich selbst einschätzen sollte.

Statistiken und auch Gesundheitsoperationen

In der Türkei gibt es ein sehr bekanntes Krankenhaus: das Alman Hastanesi, was übersetzt Deutsches Krankenhaus heißt. Hier waren im letzten Jahr 3500 Patienten aus dem Ausland. Vor allem aus Deutschland, Holland, England, Öterreich, Russland und Frankreich.
Eine Herzoperation die in Deutschland knapp 30 Tausend Euro gekostet hätte kostet hier nur 4000. Dieser Preisunterschied ist der größte Anreiz für die Patienten sich in der Türkei operieren zu lassen.
Sehr bekannt ist auch das Krankenhaus Dünya Göz Hastanesi hier kommen alleine in einem Monat über 400 ausländische Patienten für Augenoperationen jeglicher Art. Lasik, Lazer, Implantate, auch hier wird mit All inklusive Angeboten gelockt. Im Monat werden insgesamt hier über 3000 Patienten behandelt. In der Letzten Zeit werden auch in verschiedenen Kliniken an Parkinson erkannte durch ein Implantat für Hirnstimulation erfolgreich therapiert. Englische Patienten lassen bevorzugt künstliche Hüftprothesen anlegen.

Schlussplädoyer zu Schönheitsoperationen

Jeder sollte die Risiken eines medizinischen Eingriffes auch im Hinterkopf behalten. Es wäre auch Ratsam vorher hier zu Lande bei einem deutschen Arzt Rat zu holen. Meistens ist eine Schönheitsoperation nicht unbedingt notwendig, man macht sich manchmal einfach nur unnötig Gedanken für etwas was andere gar nicht sehen und nicht auffällt. Also liebe Leser für mich ist jeder Mensch schön, aber es ist eure Entscheidung und ich wünsche euch viel Glück.

Das Äußere und ihre Schönheit ist vergänglich, aber die innere Schönheit eines Menschen bleibt für ein Leben lang erhalten.


Quellen:

- Türkisches Ministerium für Gesundheit
- Türkisches Ministerium für Kultur und Tourimus
- Milliyet Tageszeitung
- Sabah Tageszeitung


Stichworte:


Botox, Haartransplantation, FUE und FUT, Ästhetische Brustoperationen / Brustvergrößerung, Gesichtschirurgie, Rhinoplastik, Nasenoperation, Lipouktion, Genitalienoperationen, Lazer, Lasik, Nasenkorrektur



Dieser Inhaltseintrag ist von Istanbul & Türkei Reise Community | Urlaub und Istanbul Wetter
( http://www.istanbulpark.de/c/content/content.php?content.513 )